Sie sind hier: Start / Über CARE / Wie wir arbeiten / Transparenz

Transparenz bei CARE

 

CARE Deutschland-Luxemburg e.V. ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Lesen Sie hier, was das bedeutet.

CARE wendet eine Vielzahl an Transparenz- und Qualitätsstandards an. (Foto: CARE/Richard Wecker)
CARE wendet eine Vielzahl an Transparenz- und Qualitätsstandards an. (Foto: CARE/Richard Wecker)

CARE Deutschland-Luxemburg nimmt seine Aufgaben als glaubwürdige, verantwortungsbewusste und transparente Hilfsorganisation ernst.


Im Mittelpunkt der Arbeit von CARE stehen die globale Armutsminderung und die schnelle und wirksame Hilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten. Das Vertrauen der institutionellen Zuwendungsgeber und privaten Spender ist für uns Verpflichtung und Ansporn, jeden Euro so effizient und nachvollziehbar wie möglich einzusetzen.

CARE wendet daher eine Vielzahl an Transparenz- und Qualitätsstandards an. Hierzu gehören Offenheit über Finanzdaten, externe Wirtschaftsprüfungen sowie interne und externe Kontrollinstanzen.

Ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer erstellt unseren Jahresabschluss, prüft und kommentiert die Verwaltungsabläufe der Geschäftsstelle, zwei Rechnungsprüfer kontrollieren sein Ergebnis. Auch das Finanzamt, der Bundesrechnungshof, unsere Zuwendungsgeber und CARE International kontrollieren regelmäßig die Arbeit und die Finanzen von CARE Deutschland-Luxemburg e.V. Zuletzt erteilte uns die Europäische Kommission die Partner-Bestnote.

Für seine transparente Berichterstattung erzielte CARE in den vergangenen Jahren immer einen der oberen Plätze des Transparenzpreises. Dieser wird von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers vergeben. 2012 belegte CARE gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk Unicef den zweiten Platz. Im Jahr 2008 war CARE Sieger des Transparenzpreises und nahm deshalb in den folgenden Jahren außer Konkurrenz am Wettbewerb teil. 2012 konnte CARE sich erstmalig wieder regulär bewerben.

Außerdem ist CARE Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und trägt seit vielen Jahren das DZI-Spendensiegel. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) vergibt dieses Siegel nach eingehender Prüfung an Hilfsorganisationen, die im Rahmen einer sparsamen Haushaltsführung eine transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen können. Die Erneuerung des Siegels muss jährlich neu beantragt werden.

Der CARE-Jahresbericht informiert über die Projektarbeit und -ergebnisse, stellt den Jahresabschluss dar und zeigt auf, wie und wo die uns anvertrauten Mittel verwendet werden.

 
 

CARE Spendenkonten

Sparkasse KölnBonn
Konto 4 40 40 | BLZ 370 50 198
IBAN: DE93370501980000044040
BIC: COLSDE33

Commerzbank
Kontonr.: 1 14 44 01 00 | BLZ: 380 400 07
IBAN: DE26380400070114440100
BIC: COBADEFFXXX

© Copyright 2014 CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

       
Jetzt spenden
einmalig
dauerhaft
schließen
CARE eNews
Absenden
schließen