Gaza: Kinder in einem Flüchtlingslager

CARE-HILFE FÜR
WESTBANK UND GAZA

Jetzt spenden

Westbank und Gaza: Schenken Sie Hilfe in der Not

In der Westbank und Gaza lindert CARE Not und Armut seit 1948. Humanitäre und medizinische Hilfe nach Konflikten prägen immer wieder unsere Arbeit – zuletzt 2014. Mit langfristigen Hilfsprogrammen verbessern wir gleichzeitig die Gesundheit, die Wasser- und Abwasserversorgung sowie die Landwirtschaft in den ärmsten Gemeinden und entwickeln besonders für Frauen Einkommensmöglichkeiten. Das Stärken von Frauen, Frauengruppen und ziviler Selbsthilfe ist für CARE ein wichtiges Anliegen.

Jetzt spenden


Die CARE-Hilfe auf einen Blick

Eine Frau trägt ein CARE Hygiene-Paket vor einem zerstörten Haus

Nothilfe inmitten des Konflikts

CARE leistet immer wieder Nothilfe für die Zivilbevölkerung. Zuletzt während und nach dem 50-Tage-Konflikt in Gaza 2014. Gemeinsam mit der Palestinian Medical Relief Society (PMRS) organisierte CARE drei mobile Ärzte-Teams zur Behandlung der Verletzten sowie zur Versorgung der Kranken und Entbindenden. 300 Patienten pro Tag versorgte jedes Team. Gleichzeitig erhielten 16.000 Menschen Hygiene-Pakete und dringend benötigte Hilfsgüter.

Ein Neugeborenes in einem Krankenhaus in Gaza

Aufrechterhalten der medizinischen Versorgung

160 Frauen entbinden in Gaza pro Tag ein Kind. Während der militärischen Krise waren 10.000 Schwangere auf der Flucht. Stress und Trauma führten zu 20 Prozent mehr Frühgeburten, die für ein Überleben auf ausreichende medizinische Versorgung angewiesen sind. CARE versorgt Krankenhäuser und Gesundheitsstationen in Gaza mit dringend benötigten Medikamenten, um Schwangere, Frühgeborene, Herzinfarkte, Mangelernährung, aber auch Infektionen besser behandeln zu können. Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes ermöglichte CARE so die medizinische Versorgung von 75.000 Patienten.

Ein Vater mit Kleinkind auf dem Arm in einem Dorf

Wasser und Ernten, wo der Regen ausbleibt

Häufigere und längere Dürreperioden, hohe Temperaturen und das Ausbleiben von Regen sind in der Region eine spürbare Folge des Klimawandels. Die Landbevölkerung in Gaza und der Westbank ist von der Landwirtschaft abhängig. Knapp werdende Wasserressourcen erhöhen ihre Not. CARE erarbeitet mit Dorfgemeinschaften neue Anbaumethoden und Bewässerungstechnologien und hilft besonders armen Gemeinschaften mit Werkzeug und Saatgut, um langfristig die Ernährungsgrundlage und Unabhängigkeit der Familien zu sichern.

Weiterlesen (PDF)


So können Sie helfen

30 Euro

Saatgut-Paket

60 Euro

Großes Hygiene-Paket

10.000 Euro

Ausstattung einer mobilen Klinik


Ja, ich werde Förderer!

Ja, ich möchte die CARE eNews!