Eine lachende Schulklasse.
SteuergegenArmutBanner

Es ist offiziell: Die "Steuer gegen Armut" ist die beliebteste Steuer der Welt. Mehr als eine Million Menschen haben die Kampagne unterzeichnet, die dazu aufruft, eine kleine Steuer auf den Handel mit Finanzprodukten (Aktien, Anleihen und Derivaten etc.) zu erheben. So könnten jährlich Milliarden Euro eingenommen und für weltweite Armutsbekämpfung und Klimaschutz eingesetzt werden.

Die Unterschriften wurden in vielen europäischen Städten an die Regierungen übergeben, gemeinsam mit der Forderung, dem Wunsch von mehr als einer Million Europäerinnen und Europäern nachzukommen und die "Steuer gegen Armut" schnellstmöglich einzuführen.