CARE-Staffelläufer vor dem Startschuss

Das CARE-Team 2016 ist dabei!

Auch in diesem Jahr ist CARE wieder beim München Marathon dabei. Am 9. Oktober geht ein bunt gemischtes CARE-Team an den Start, um gemeinsam sportlich aktiv zu werden und sich gleichzeitig ehrenamtlich zu engagieren. Denn mit Ihrem Lauf im CARE-Team verschaffen die LäuferInnen den fortwährenden Themen Flucht und Integration neue Aufmerksamkeit und helfen außerdem dabei, Spenden für die Flüchtlingsprojekte von CARE im In- und Ausland zu sammeln.

Wie bereits im Jahr zuvor, nimmt CARE auch diesmal wieder an der Initiative „Laufend integrieren“ teil. Damit wird Geflüchteten die Teilnahme am München Marathon ermöglicht und über den gemeinsamen Sport im CARE-Team Raum für offene Begegnung und integrativen Austausch geboten. So schafft das Sportevent gleichzeitig die Möglichkeit, Menschen mit Fluchtgeschichte kennenzulernen und darüber hinaus gemeinsam Spaß zu haben. 

CARE-Staffelläufer beim Einlauf ins Stadion in München

München Marathon 2016

Video starten
Video starten

ALTRUJA-PAGE-Y28O


„Laufend integrieren“ - Informationen für Flüchtlingsorganisationen

Seit mehr als 5 Jahren ist CARE beim München Marathon dabei. Als im vergangenen Jahr die Situation der Geflüchteten in den Medien präsenter wurde und in Deutschland viel Arbeit durch ehrenamtliche Helfer geleistet wurde, hat CARE mit dem München Marathon beschlossen die Initiative „Laufend integrieren“ zu gründen. So nahmen im vergangenen Jahr Geflüchtete am München Marathon teil und zeigten wie Integration auch über den Sport mit dem interkulturellen CARE-Team gemeinsam möglich ist. 

Auch in diesem Jahr wird sich CARE wieder an der Initiative „Laufend integrieren“ beteiligen. Hierzu suchen wir Kontakt zu Flüchtlingsorganisationen in und um München, die mit CARE kooperieren möchten. Die Geflüchteten müssen für die Teilnahme am München Marathon keine Startgebühren zahlen. 

Arbeiten Sie in einer Flüchtlingsorganisation mit, engagieren sich ehrenamtlich in einem Verein oder einer Flüchtlingsunterkunft in Ihrer Nähe oder haben Bekannte, die Kontakte haben? Dann schicken wir Ihnen gerne ein CARE-Paket mit Anmeldekarten für die Geflüchteten zu, aber auch für Mitarbeitende, Kollegen und Freunde.

Melden Sie sich einfach unter engagement(at)care.de oder 0228-975 6363


Läufer vor dem Startschuss
Läufer an der Startlinie
CARE-Kollegen vorm Olympiastadion
Das Olympiastadion in München von der Tribünentreppe aus
CARE_Läufer strahlen nach dem Lauf geschafft in die Kamera