„Alle für Eine Welt – Eine Welt für Alle“

Premiere für CARE beim entwicklungspolitischen Schulwettbewerb des Bundespräsidenten

Mit einer Kinderpressekonferenz bei Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, startete der Schulwettbewerb des Bundespräsidenten. Unter dem Motto "Was siehst Du, was ich nicht sehe - Perspektive wechseln" können Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen bis zum 7.März 2012 ihren Wettbewerbsbeitrag einsenden.

Alles ist erlaubt, vom Plakat über Videos, Musikstücke oder Kunstobjekte. Zum ersten Mal wird auch CARE mit dabei sein. Gemeinsam mit den anderen Partnern vergibt CARE den Sonderpreis zum Thema "Hoffnungsträger". Zu gewinnen gibt es einen Musikworkshop mit Mr. Kibs aus Sambia! Die besten Einsendungen werden mit einer Einladung zur Abschlussveranstaltung im Berliner Schloss Bellevue belohnt. Dort werden die Preisträger vom Bundespräsidenten Christian Wulff persönlich geehrt.

Weitere Infos und Hinweise zu Bewerbungen: www.eineweltfueralle.de