Ausgezeichnet: „Better Future“ für Roma-Frauen

„Better Future“ kämpft für die Rechte von Roma-Frauen in Bosnien und Herzegowina. Für dieses Engagement erhielt die Organisation am Tag der Sinti und Roma den CARE-Partnerschaftspreis.

Als bosnische Roma-Frau weiß Indira Bajramovic nur zu gut, wie es sich anfühlt ausgelacht und gedemütigt zu werden. Schon als Jugendliche erkannte sie, dass sie am Rande der Gesellschaft aufgewachsen ist und um Anerkennung und ein besseres Leben kämpfen werden müsse. Doch Indira ließ sich nicht entmutigen und gründete 2001 „Better Future“, die erste Organisation für Roma-Frauen in Bosnien und Herzegowina.

Für ihre großartige Arbeit verlieh CARE Indira Bajramovic gestern Abend den CARE-Partnerpartnerschaftspreis. Bereits zum fünften Mal ehrte CARE mit diesem Preis eine Partnerorganisation für besonders engagierte und wirkungsvolle Zusammenarbeit. Durch den Abend im Gobelin Saal des Alten Rathauses der Stadt Bonn führte Fernsehjournalistin Valeska Homburg.

Bewegende Geschichten von ihrer Reise auf den Balkan erzählte Schauspielerin und Musikerin Judith Hoersch, die „Better Future“ im Februar gemeinsam mit CARE besucht hatte. Als Laudatorin sprach CARE-Vizepräsidentin Ingrid Sehrbrock, die noch einmal eindringlich auf die schwierige Situation von Roma-Frauen in patriarchal geprägten Gesellschaften auf dem Balkan aufmerksam machte.

Über sich selbst sagte die glückliche Preisträgerin: „Ich bin die erste Roma-Aktivistin, die sich für die wirtschaftliche Stärkung und politische Mitsprache von Roma-Frauen in Bosnien und Herzegowina einsetzt.“ Die Gründerin und Direktorin der diesjährigen Preisträgerorganisation „Better Future“ dankte ihrem Team und kündigte an, dass sie sich auch in Zukunft unermüdlich für die Verbesserung der Lebensumstände von Roma-Frauen auf dem Balkan einsetzen wird.

CARE ist seit 20 Jahren auf dem Balkan aktiv. Die Arbeit mit den Menschen in der Region und ihre Ergebnisse wurden im Rahmen der Preisverleihung anhand der CARE-Studie <media 11304 - external-link-new-window "Opens external link in new window">„Gleichberechtigung und Stärkung von Frauen. Wirkung der Arbeit von CARE auf dem Balkan“</media> vorgestellt.