CARE trauert um Dr. Hans-Dietrich Genscher

Bundesaußenminister a.D. war langjähriger Kuratoriumsvorsitzender und Ehrenmitglied bei CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Mit tiefer Trauer haben wir heute vom Tode des Bundesaußenministers a.D. Dr. Hans-Dietrich Genscher erfahren. CARE Deutschland-Luxemburg e.V. spricht seiner Familie und Freunden unser tiefempfundenes Beileid aus.

Dr. Hans-Dietrich Genscher gehörte zu den Gründungsmitgliedern von CARE Deutschland e.V.im Jahre 1980. Zudem übernahm er auch die Schirmherrschaft und den Vorsitz des Kuratoriums. Damals startete CARE erste Hilfsprojekte in Kambodscha, Uganda und Kenia.

Mit dem Fall der Mauer konnte dann ab 1990 auch humanitäre Hilfe jenseits des ehemaligen „Eisernen Vorhanges“ geleistet werden. Auf Initiative von Dr. Hans-Dietrich Genscher, damals Bundesminister des Auswärtigen, sowie dem ZDF und dem Magazin STERN startete CARE die Aktion „Helft Russland“.

Mit einem Spendeneingang von rund 130 Millionen DM konnten 600.000 Menschen mit Lebensmitteln und Hilfsgütern versorgt werden. Zudem wurden medizinische Gerätschaften bereitgestellt.

Seit 1996 war Dr. Hans-Dietrich Genscher Ehrenmitglied von CARE. Wir trauern um einen langjährigen Unterstützer im Einsatz gegen Not, Armut und Ausgrenzung.