Design Award für CARE-Magazin

CARE affair mit „IF Design Award 2008“ ausgezeichnet.

Die zweite Ausgabe des CARE-Magazins erhält den international anerkannten Preis in zwei Kategorien:Unternehmenskommunikation und Information. Damit hat sich CARE affair von 1.290 Einsendungen aus 16 Ländern durchgesetzt.

CARE affair erscheint zweimal jährlich. Die lebendige Gestaltung überzeugte die internationale Jury. Jede Ausgabe befasst sich mit einem Thema der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Dabei dienen als Stilmittel vor allem Länderreportagen. Charakteristisch für CARE affair ist sein unkonventionelles Layout. Die frische Art und Weise weckt großes Interesse an der Entwicklungszusammenarbeit - nicht nur bei jüngeren Lesern, sondern auch bei Lehrern und Journalisten. Gestaltet wird das Magazin von Art-Director Jens Mennicke von der Agentur „adams&evas“. Die Preisverleihung findet im September diesen Jahres statt.

CARE affair ist bereits zu zwei Themen erschienen: AIDS und Wasser. Eine dritte Ausgabe „Lernen“ ist derzeit in Arbeit.

CARE affair #1 Aids.pdf

CARE affair #2 Wasser.pdf