Fotogalerie Kongo

Flüchtlinge brauchen Schutz und Perspektive für ein Leben in Frieden.

Der Osten der Demokratischen Republik Kongo wurde im November 2008 Schauplatz von heftigen Kämpfen zwischen der Regierung und Rebellengruppen. Zehntausende Menschen mussten fliehen, die Provinzhauptstadt Goma wurde von den Rebellentruppen tagelang belagert. CARE  versorgte inmitten der Auseinandersetzungen Tausende von Flüchtlingen mit dem Nötigsten.