Stimmen aus Port-au-Prince

Hauke Hoops ist in Port-au-Prince angekommen und schildert die Lage vor Ort

"Das ist eine der größten Katastrophen, die ich je gesehen habe. Und es ist eine riesige logistische Herausforderung. Alles muss mit dem Flugzeug oder dem Boot herangeschafft werden, aber der Hafen ist zerstört."

Der deutsche Nothilfekoordinator Hauke Hoops berichtet von seinen ersten Eindrücken aus Port-au-Prince. Die telefonische Verbindung ist sehr schlecht, aber die Schilderung der Lage dennoch eindringlich.