Verteilung in Gaza wieder aufgenommen

Am Wochenende Babymilch, Decken, Gemüse und Medikamente verteilt.

GAZA/BONN 19. Januar 2009 Die Hilfsorganisation CARE hat ihre Hilfslieferungen in Gaza wieder aufgenommen. Vergangene Woche hatte CARE wegen der Bombardements seine Hilfslieferungen, ebenso wie die UNO, einstellen müssen. Die Angriffe hatten auch ein Lager der Vereinten Nationen getroffen.

Während des Konflikts hat CARE insgesamt 160.000 Menschen mit unterschiedlichen Hilfen erreichen können, unter anderem Decken, frischem Obst und Gemüse sowie medizinischer Unterstützung. Allein am Freitag und Samstag hat CARE 7.500 Decken verteilt sowie Babymilch für 600 Kleinkinder ausgegeben. 20 Tonnen Gemüse haben CARE-Mitarbeiter am Samstag ausgegeben, weitere Verteilungen folgen heute.