Wieder eine erfolgreiche Affäre

Und der VIDA Paper Award geht an... CARE affair Nr.5!

 

Es ist wieder ein ganz frischer Erfolg. Am 30. September 2010 wurde die fünfte Ausgabe von CARE affair mit dem „Vida Paper Design Award“, einem Gütesiegel für hervorragendes Design auf Papier ausgezeichnet. Das von CARE Deutschland-Luxemburg herausgegebene Magazin trat dabei in der Kategorie „Zeitschriften“ an.

Die aktuelle Ausgabe zum Thema Sport ist wieder ein kreatives Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen CARE und dem Art Director Jens Mennicke. Sie überzeugte die prominente Jury der Allianz Deutscher Designer ganz und gar. „Alle Details sind von hoher Einzelqualität und korrespondieren hervorragend miteinander. Die Bilder sind ungeheuer fokussiert und sympathisch“, so lautete die Laudatio.

Seit der ersten Ausgabe von CARE affair sind die spannenden Themen der Entwicklungsarbeit und die hochwertigen redaktionellen Inhalte von CARE eine große Inspiration für Art Director Mennicke: „Zum einen arbeite ich mit wichtigen Themen, wie Hunger oder AIDS. Zum anderen kann ich kreativ und frei gestalten und ich setze alles daran, diese Themen so umzusetzen, dass jeder sie versteht und interessant findet.“ Durch alle fünf Ausgaben zieht sich dieser kreative und unkonventionelle Gedanke des Magazins CARE affair.

Bisher wurde die Zusammenarbeit von CARE und Jens Mennicke mit sechs Preisen prämiert: Je zweimal wurde der Red Dot Award, der IF-Design Award, und der Vida Paper Award verliehen. Zudem ist CARE affair derzeit bereits zum zweiten Mal für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert.