„Wirtschaftliche Krise für viele lebenslang“

CARE und die Wall AG starten Plakataktion - Trotz Wirtschaftskrise helfen

BONN  11. Dezember 2008  Die Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg informiert in einer bundesweiten Plakataktion zum Jahresende über einfache Möglichkeiten zu helfen. Mit  rund 2000 City Light Postern bittet CARE die Bevölkerung, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten „nicht diejenigen zu vergessen, die in einer lebenslangen Krise leben müssen“, so Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Jamann.

Vom 15. Dezember 2008 bis  Ende des Jahres werden die CARE-Plakate in folgenden Städten zu sehen sein: Augsburg, Berlin,  Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Ingolfstadt, Köln, München und  Stuttgart.

Unter dem Motto „CARE-Pakete verändern Leben“  werden die Plakate ausgehängt. Um möglichst viele Menschen zu erreichen,  werden sie an stark frequentierten Orten wie Einkaufszentren, Fußgängerzonen und Flughäfen in hinterleuchteten Werbeträgern der Wall AG präsentiert.

Zum wiederholten Male wird die Plakataktion von Wall - spezialisiert auf Außenwerbung und Stadtmöblierung - unterstützt.  Das Unternehmen hatte bereits im August 2008 1000 Werbeflächen für die Plakataktion anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Berliner Luftbrücke zur Verfügung gestellt.

 
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Pressestelle zur Verfügung:

Thomas Schwarz

Pressesprecher

Tel: 0228 / 975 63 23

Mobil: 0160 / 745 93 61

Fax: 0228 / 975 63 53

 
Sandra Bulling

Referentin Medien und Advocacy

Tel: 0228/ 975 63 46

Mobil: 0151 / 126 27 123

 

CARE engagiert sich mit über 14.000 meist lokalen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in 69 Ländern für die Überwindung von Armut, Hunger und Krankheit. CARE blickt auf 60 Jahre Erfahrung im Bereich der Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit zurück, hat Beraterstatus I bei den Vereinten Nationen und hilft unabhängig von politischer Anschauung, religiösem Bekenntnis oder ethnischer Herkunft. Für seine sorgfältige Verwendung von Spendengeldern trägt CARE Deutschland-Luxemburg das DZI-Spendensiegel.