Audioaufnahmen

Einfach mal reinhören: CARE-Mitarbeiter berichten aus globalen Krisen- und Katastrophengebieten über persönliche Eindrücke, Leid der Betroffenen und CAREs Einsatz vor Ort.

Wirbelsturm Haiyan 2013 - Fünf Tage danach

 

Süd-Leyte/Philippinen, 13. November 2013. CARE-Mitarbeiterin Sandra Bulling ist im Katastrophengebiet und berichtet über die chaotische Situation fünf Tage nach Wirbelsturm Haiyan und die Arbeit von CARE vor Ort:

Wo befinden Sie sich und was haben Sie heute, fünf Tage nach dem Wirbelsturm, gesehen?

Wie sieht es dort jetzt aus – wo ja noch nicht so viele Helfer bisher waren?

Wie steht es um die Versorgung der Menschen dort?

Was bedeutet der eingesetzte Regen nun für die Hilfsmaßnahmen?

Wie helfen sich die Menschen selbst in dieser Situation?

Man hört viel von Plünderungen und vom Einsatz der Armee gegen Plünderer – wie erleben Sie das vor Ort?

Welche nächsten Schritte plant CARE?

Welche Botschaft möchten Sie gerne nach Deutschland senden?