HARTMANN und CARE in Bolivien

Das Projekt

Das Departement Potosí ist das ärmste Departement Boliviens. Hier leben fast ausschließlich die lange vernachlässigten indigenen Bevölkerungsgruppen der Quechua und Aymara. Bei dem Projekt handelt es sich um ein 48-monatiges Vorhaben zur partizipativen, selbsthilfeorientierten Armutsbekämpfung von marginalisierten indigenen Gemeinschaften entsprechend den Millenniumszielen.

Die wichtigsten Grundsteine der Projektmethode und damit auch das Projektziel sind die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in ihrer dörflichen Gemeinschaft, die Stärkung ihrer eigenständigen Entwicklungspotentiale und die Vermittlung der dazu erforderlichen Fähigkeiten

Bei den Projektaktivitäten handelt es sich um den Bau und die Ausstattung von fünf Gemeinschaftshäusern, drei Gesundheitszentren, zwei Primarschulen und eines Kindergartens sowie um ein breitangelegtes Fortbildungsprogramm zur Schulung von kommunalen Führungspersönlichkeiten, verbesserten landwirtschaftlichen Anbaumethoden, Ressourcenschutz und zur Reduzierung der Mangelernährung von Kleinkindern.

Zielgruppe des Gesamtprojektes ist die marginalisierte, ländliche indigene Dorfbevölkerung in den Provinzen Charcas, Bilbao und Alonzo de Iba im extremen Norden des Departments Potosí, die vom Vorgängerprojekt nicht erfasst wurden. Insgesamt kommen die Maßnahmen indirekt 13.660 Menschen in 75 indigenen Gemeinschaften im ländlichen Raum der Gemeinden San Pedro, Toro Toro, Acasio, Arampampa und Sacara zugute. Die Region wurde von der Regierung als extrem arm eingestuft.


Die Volunteering-Reise

Im Rahmen der Kooperation unterstützt HARTMANN aktuell das CARE-Projekt in Bolivien durch den Bau von Gesundheitszentren, die Ausbildung von medizinischem Personal sowie durch Aufklärung über Hygienemaßnahmen und Krankheiten. Ausgewählte Mitarbeiter von HARTMANN hatten im April 2016 die Möglichkeit für zehn Tage als sogenannte "Corporate Volunteers" (freiwillige Helfer) in die Projektregion im Norden Boliviens zu reisen und das CARE-Projekt vor Ort zu unterstützen.

Tanya Stead, one of the HARTMANN volunteers

Tanya Stead

Südafrika

“War alles, wie ich es erwartet und erhofft habe? Nein, viel mehr. Ich werde auf ewig dankbar sein, dass HARTMANN mir diese einmalige Möglichkeit gegeben hat. Meine Scheuklappen verschwanden und ich konnte die Welt durch neue Augen sehen. Ich werde verbreiten, was ich gesehen und erlebt habe. Die Welt muss wissen, was in diesem tollen Land passiert. Bolivien, du wirst immer in meinem Herzen bleiben.“

Fernando Sepulveda, one of the HARTMANN volunteers

Fernando Sepulveda

Australien

“Ich wusste nicht wirklich, was ich vorher erwarten sollte. Allerdings hat sich alles, was ich mir vorgestellt hatte, völlig geändert, als wir durch die Anden gereist sind. Ich werde für immer dankbar sein für die mir gegebene Möglichkeit. Ich kann niemals vergessen, was ich gesehen und gefühlt habe – was ich als menschliches Wesen fühle.“

Raluca-Adina Czogalla, one of the HARTMANN volunteers

Raluca-Adina Czogalla

Deutschland

“Ich kann nicht in Worte fassen, was ich gesehen und erlebt habe. Es war eine unglaubliche Erfahrung für mich. Ich durfte die ‚andere Welt‘ sehen, das war sehr eindrucksvoll. Es gibt eine Sache, die ich hervorheben möchte: Diese Menschen wissen absolut nichts von Luxus, von einem ‚anderen Leben‘, das sie haben könnten. Sie haben sich an ihres angepasst und sind glücklich – glücklich, liebevoll, dankbar … alles. Es gibt Dinge, die wir von ihnen lernen können.“


Bilder der Volunteering-Reise

CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Zeltaufbau 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Gespräch 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Ernten Volunteers 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Bettina Backen Brot 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Fernando Markt 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Fliesen Fernando 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Fliesen Gesundheitszentrum innen 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Fliesen Schubkarre 1310x720
CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Bolivien Volunteering Bildergalerie Gruppe Volunteers 1310x720

Video der Reise

Video starten
Video starten

Video starten


Möchten Sie auch CARE-Partner werden?

CARE gestaltet innovative Partnerschaften mit Unternehmen, die unsere Vision einer besseren Welt teilen. Gemeinsame Ziele lassen gemeinsames Handeln entstehen und vergrößern die Wirkung für die Ärmsten in der Gesellschaft – weltweit. Ob sich Ihr Unternehmen durch eine Spende in der Nothilfe, durch die Förderung von langfristigen Projekten oder durch eine Mitarbeiter- und Kundenaktionen engagiert - Ihr Unternehmen hilft! Sprechen Sie uns an.

Jetzt informieren  Jetzt spenden