Eine CARE-Mitarbeiterin unterhält sich mit einer Mutter in Malawi.

Stellenangebote

Stellenangebote bei CARE

CARE Deutschland e.V. steht für eine lange Tradition der Hilfe und Partnerschaft, die mit dem CARE-Paket begann. Wir sind Teil des Netzwerkes von CARE International und arbeiten weltweit gemeinsam mit Partnern daran, Not zu lindern, Entwicklungschancen zu schaffen und die Würde aller Menschen zu sichern. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Beteiligung von Frauen und Mädchen. CARE ist überparteilich, konfessionslos und dem humanitären Mandat verpflichtet.

Jobs in Deutschland

Die aktuellen Stellenausschreibungen bei CARE in Deutschland finden Sie auf unserer Karriereseite.

 

Außerdem bieten wir studienbegleitende Praktika und Stellen für den Bundesfreiwilligendienst an.

Internationale Positionen

Folgende Positionen sind im Ausland zu besetzen / Current vacancies abroad:

Consultant (Team) for conducting a study for the project "Strenghtening women`s right movements on the women, peace and security agenda in three fragile contexts"

 

Darüber hinaus lohnt sich ein Blick auf das Karriere-Portal von CARE International

Öffentliche Ausschreibungen

Ausschreibungen für Dienstleister, Produzenten oder Agenturen:

Aktuelle Ausschreibungen


Praktika bei CARE

Zur Unterstützung unserer Arbeit in der Bonner Geschäftsstelle suchen wir immer wieder Praktikantinnen und Praktikanten. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt an, für welche Praktikumsdauer Sie sich bewerben möchten und ob es sich um ein Pflichtpraktikum handelt.

Allgemeines

1. Voraussetzungen

CARE bietet Praktika mit einer Mindestdauer von drei Monaten an. Sofern es sich um ein Pflichtpraktikum handelt, für das eine längere Dauer vorgesehen ist, kann der Praktikumszeitraum entsprechend angepasst werden. Das Praktikum muss begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung stattfinden. Ebenfalls akzeptieren wir Bewerbungen um ein Praktikum, wenn es als Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums stattfindet und dies bescheinigt werden kann.

2. Vergütung, Fahrtkosten, Unterkunft

CARE Deutschland vergütet Praktikumsplätze mit 430 Euro pro Monat. Fahrt- und Unterkunftskosten können wir leider nicht übernehmen.

3. Bewerbungsform

Wir veröffentlichen alle Praktikastellen auf unserer Karriereseite, über die Sie sich direkt online bewerben können. Sollten Sie dort gerade keine Praktikastellen finden, sind bereits alle Stellen für den nächsten Zeitraum belegt. Schauen Sie dann gerne nochmal zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Karriereseite vorbei!

4. Auswahlverfahren

Geeignete KandidatInnen werden zu einem Vorstellungsgespräch (derzeit virtuell) eingeladen.

5. Folgende Angebote können wir nicht machen:

Auslandspraktika, Freiwilligeneinsätze, Vermittlung von Praktika oder sonstigen Auslandseinsätzen, Öko- oder Kulturtourismus, Workcamps, Jugendaustausch, Schülerbetriebspraktika, Entwicklungsdienst (Entwicklungshelfer), Ziviler Friedensdienst (ZFD)

 


Bundesfreiwilligendienst bei CARE

CARE wurde 1945 in den USA gegründet, um Armut und Hunger in Europa mit über 100 Millionen CARE-Paketen zu lindern. Allein in Deutschland wurden damals zehn Millionen CARE-Pakete verteilt. Heute setzt sich CARE in 100 Ländern mit überwiegend einheimischen Kräften für die Überwindung von Not, Armut und Ausgrenzung ein und beteiligt insbesondere Frauen und Mädchen. CARE hat Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und hilft unabhängig von politischer Anschauung, religiösem Bekenntnis oder ethnischer Herkunft. CARE ist Mitglied im Deutschen Spendenrat und wurde in den vergangenen Jahren für seine transparente Berichterstattung immer mit einem der oberen Plätze des Transparenzpreises von PricewaterhouseCoopers ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hat CARE 68,7 Millionen Menschen weltweit unterstützt.

 

CARE Deutschland bietet am Standort Bonn zwei Bundesfreiwilligendienste an: Im Bereich Inlandsprojekte und Bildung und im Bereich Kommunikation und Advocacy (Schwerpunkte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).
Am Standort Berlin bietet CARE einen kombinierten Bundesfreiwilligendienst in den Bereichen Advocacy/Kommunikation/Veranstaltungen an.
Für den Zeitraum 2020/2021 sind bereits alle Bundesfreiwilligenplätze belegt. Der Bewerbungsprozess für den Zeitraum 2021/2022 wird im Frühjahr 2021 beginnen.

 

Was erwartet mich? Erfahrungsberichte ehemaliger CARE-FSJ-Leistenden im Blog.


nach oben