Presse


Medieninformationen

CARE-Studie zu G20 und Klimawandel: Verantwortliche müssen Hausaufgaben machen

Mehr lesen

Weltflüchtlingstag: 82 Prozent syrischer Flüchtlinge in Jordanien leben unterhalb der Armutsgrenze

Mehr lesen

Medienkontakt

Bei Fragen oder zur Vermittlung von Interviewpartnern stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Ob für allgemeine Fragen oder zur Vermittlung von Interviewpartnern – die CARE-Pressestelle ist auch außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende für Sie unter 0228 - 975 63 48 erreichbar. Dieser Festnetzanschluss ist umgeleitet auf das Mobiltelefon einer unserer Mitarbeiterinnen.

Johanna Mitscherlich

Johanna Mitscherlich

Stellvertretende Pressesprecherin
Tel.     +49 (0) 228 97563 48
Mobil    +49 (0) 176 703 301 14
mitscherlich[at]care.de

Ninja Taprogge

Ninja Taprogge

Referentin für Medien- und Onlinekommunikation
Tel.     +49 (0) 228 97563 46
taprogge[at]care.de


Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und erhalten Sie regelmäßig Medieninformationen zur Arbeit von CARE in Krisen- und Konfliktregionen.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Ja, ich werde Förderer!

Ja, ich möchte die CARE eNews!

nach oben