Der CARE Schreibwettbewerb

Ein Projekt des Globalen Lernens für junge Schreibtalente

Was ist der CARE-Schreibwettbewerb?

Du textest gerne und hast gute Ideen? Seit acht Jahren lädt CARE junge Schreibtalente dazu ein, sich kritisch und kreativ mit globalen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Jedes Jahr wird der CARE-Schreibwettbewerb im Herbst ausgerufen. Von „Glück gehabt?!“ über „Unter Strom“ bis zu „Schäm Dich!“ sind die Themen vielfältig und laden zum Nachdenken ein. Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche von 14 bis 18 Jahren und junge Erwachsene von 19 bis 25 Jahren. Die besten Texte werden im Rahmen des internationalen Literaturfestivals lit.COLOGNE vorgetragen und von einer prominenten Jury ausgezeichnet. Die ausgewählten Gewinnerbeiträge werden in dem jährlich erscheinenden Sammelband „Best of CARE-Schreibwettbewerb“ veröffentlicht.

Das war der Schreibwettbewerb 2021

Insgesamt über 380 Einsendungen erreichten uns in 2021 zu dem diesjährigen Thema „Glück gehabt?!“. Das Motto regte die Schreibtalente zum Nachdenken über die verschiedenen Perspektiven auf das Glück an. Was bedeutet es überhaupt, Glück zu haben? Warum haben scheinbar einige Menschen mehr Glück als andere? Verdoppelt sich Glück, wenn wir es teilen? Und kann man mehr Glück als Verstand haben?

Diesen und anderen Fragen gingen die jungen Autor:innen in diesem Jahr nach – in Form von Songtexten, Gedichten, Kurzgeschichten, Essays oder Dramen. Unser größter Dank gilt all den kreativen Köpfen, die uns mit ihren feinfühligenundfantasievollen Texten zum Nachdenken anregen. Ein ebenfalls großer Dank geht an die diesjährige Jury der Wettbewerbsrunde für Ihre Unterstützung sowie an Mira Rzany und Rani Dhupia für die liebevolle Gestaltung des Sammelbands.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen des CARE-Schreibwettbewerbs 2021!

… in der Altersgruppe 14-18 Jahre:

  1. Platz Juliane Schlick (18 Jahre) mit "Wo das Glück gemacht wird..."
  2. Platz Pia Marie Hegmann (18 Jahre) mit "Das goldene Bassin"
  3. Platz Annie Joon Bastheim (16 Jahre) mit "Überall Wasser"

...der Altersgruppe 19-25 Jahre:

  1. Platz KatrinGriebenow (23 Jahre) mit "Die Volksempfängerin"
  2. Platz Celine Frey (24 Jahre) mit "Euphoria™ - Der Preis des Glücks"
  3. Platz Inga Adams (23 Jahre) mit "So viel Glück es ist zum Kotzen" und Inga Miksch (21 Jahre) mit "Kinder ohne Namen"
Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Der CARE-Schreibwettbewerb in Bildern

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne.

Das könnte Sie auch interessieren

Globales Lernen in der Schule

mehr erfahren

Bildungsmaterialien zum Globalen und Interkulturellen Lernen

mehr erfahren

Interkulturelle Bildung in der Schule

mehr erfahren