Hartmann und CARE treiben Basisgesundheit voran

CARE Ueber Care Unternehmenspartner Hartmann

CARE und der Medizin- und Pflegeprodukthersteller HARTMANN arbeiten seit Juli 2015 zusammen. Das Ziel der Partnerschaft ist, in den ärmsten Ländern der Welt gemeinsam die Basisgesundheit und den Zugang zu Gesundheitsleistungen zu verbessern.

Im Rahmen der Kooperation unterstützt HARTMANN aktuell CARE-Projekte in Bolivien und Kenia durch den Bau von Gesundheitszentren, die Ausbildung von medizinischem Personal, sowie durch Aufklärung über Hygienemaßnahmen und Krankheiten.

Ausgewählte Mitarbeiter von HARTMANN haben zudem die Möglichkeit als sogenannte "Corporate Volunteers" (freiwillige Helfer) in die Projektregionen zu reisen und die CARE-Projekte vor Ort zu unterstützen: Eindrücke von HARTMANNs erster Volunteering-Reise nach Bolivien.

 


Förderung von Basisgesundheit

Nepal

Bolivien

Zum Projekt

 

 

Kenia


Über die Kooperation

Andreas Joehle, Vorstandsvorsitzender Paul Hartmann AG

Andreas Joehle

Vorstandsvorsitzender PAUL HARTMANN AG

„Wir glauben, dass es unsere Verantwortung als führendes Unternehmen der Gesundheitswirtschaft ist, Gesundheit überall zu verbessern. Wir möchten unsere Erfahrung, die wir in vielen Feldern der Gesundheitsversorgung haben, weitergeben. Dies umfasst unter anderem auch die Bereiche Hygiene und Wundmanagement. Mit CARE haben wir einen Partner gefunden, der Gesundheit weiter vorantreibt, genau wie HARTMANN.“ 

Stefan Ewers Online 407 407

Stefan Ewers

Vorstandsmitglied CARE Deutschland-Luxemburg 

„Mit vereinten Kräften, der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter vor Ort und der Expertise von HARTMANN im Gesundheitsbereich können wir viel für die Menschen vor Ort erreichen und die Gesundheitsversorgung in den Projektländern nachhaltig verbessern.“

CARE Spenden Unternehmen helfen Kooperationen Hartmann Gesundheit Bolivien Baby 1310x720

Möchten Sie auch CARE-Partner werden?

CARE gestaltet innovative Partnerschaften mit Unternehmen, die unsere Vision einer besseren Welt teilen. Gemeinsame Ziele lassen gemeinsames Handeln entstehen und vergrößern die Wirkung für die Ärmsten in der Gesellschaft – weltweit. Ob sich Ihr Unternehmen durch eine Spende in der Nothilfe, durch die Förderung von langfristigen Projekten oder durch eine Mitarbeiter- und Kundenaktionen engagiert - Ihr Unternehmen hilft! Sprechen Sie uns an.

Jetzt informieren  Jetzt spenden