Regelmäßig spenden und nachhaltig helfen! 

Dauerspender:in werden

Frauen und Mädchen, Politische Arbeit, Corona-Nothilfe weltweit, Frauen und Mädchen Studien und Analysen

Wie Hilfeleistungen systematisch Frauen und Mädchen in Konflikten benachteiligen

„Time for a better bargain“

März 2021 - CARE International UK 

Schlagworte: Women and Girls in Crisis, Lokalisierung, Finanzierung, Beteiligung, Women Leadership 

Der Bericht untersucht die wichtigsten staatlichen Geber und UN-Organisationen hinsichtlich der Finanzierung von Frauenrechtsorganisationen und frauengeführten Organisationen, Finanzierung von Programmen zur Geschlechtergerechtigkeit und Förderung von Leadership und gleichberechtigter Beteiligung von Frauen und Frauenorganisationen in humanitären Kontexten. CARE zeigt in dem Bericht auf, dass UN-Organisationen und Geberstaaten keine ausreichenden Maßnahmen ergriffen haben, um Frauen und Mädchen in den Mittelpunkt der Krisenreaktion zu stellen. 

Zurück zur Übersicht

Wie Hilfeleistungen systematisch Frauen und Mädchen in Konflikten benachteiligen

0

Downloadliste

Cover der CARE-Affair-Magazine.
CARE affair

Ein neuer Blick auf globale Entwicklungen

Weiterlesen
Bäuerin Mary steht mit einer Hacke über der Schulter auf ihrem Feld in Sambia.
Studien

Studien über globale & regionale Themen

Weiterlesen